phone

Want to call us?

+39 331 1307421

map marker

Want to send an email?

info@stellatoscana.com

Terme di Saturnia

Terme di Saturnia

Terme di Saturnia

Terme di Saturnia

Terme di Petriolo

Terme di Petriolo

Terme di Petriolo

Arrow
Arrow
Slider

Die schönsten Thermen der Toskana

Viele wissen gar nicht, dass die Toskana viele natürliche, heiße Quellen, die sogenannten Thermen, besitzt. Diese sollten Sie sich aber keinesfalls entgehen lassen. Die freien Thermen sind völlig kostenlos und ein fazinierendes Erlebnis mit entspannender, gesundheitsfördernder und verschönernder Wirkung.

Alternativ können auch die exklusiv gestalteten, kostenpflichtigen Thermalbäder besucht werden, bei denen auch weitere Wellnessbehandlungen genossen werden können.

 

Was Sie bei einem Besuch einer natürlichen, heißen Quelle beachten sollten

Damit Ihr Aufenthalt zu einem perfekten Erlebnis wird, sollten Sie einen Bademantel, ein Handtuch und Badelatschen oder Schwimmschuhe dabei haben. 

Lassen Sie sich von dem Geruch... naja Gestank ist wohl treffender... nicht irritieren. Auch wenn es nach faulen Eiern riecht... das deutet  nicht auf eine nahe liegende Müllkippe hin sondern liegt an dem Eigengeruch des Schwefels. Man gewöhnt sich mit der Zeit daran.

 

Heilende Wirkung der natürlichen, heißen Quellen, der Thermen/Thermalquellen

Die heilenden Wirkungen des Thermalwassers ist abhängig von der Zusammensetzung des Mineralstoffes des Wassers. 

Sie können eine Vielzahl von Leiden wie Rheuma, Hauterkrankungen oder Magenprobleme lindern und sogar den Blutdruck senken.

Es ergeben sich eine Vielzahl von Schönheitsanwendungenn wie Trinkkuren, heiße Umschläge und Schlammpackungen. Oder eine Atemkur in natürlichen Grotten mit natürlichen Aerosolen. 

Jede Quelle hat ihre eigene Zusammensetzung und Wirkung auf uns.

 

Fangopackung

Das italienische Wort Fango bedeutet so viel wie Schlamm oder Schmutz. Hier wird ein heilender Wasserschlamm verwendet.

Der Fango wird mit einer Temparatur von ca. 45 Grad Celsius auf die Haut aufgetragen, die dann zur Verhinderung des Wärmeverlustes mit Folien oder Decken abgedeckt werden und für zwanzig bis vierzig Minuten einwirken.

Traditionell werden die Fangopackungen bei Schulter-, Nacken-, Rücken- und Rheumaproblemen oder Hauterkrankungen, Neurodermitis und anderen Beschwerden angewendet.

Therme Saturnia - Terme Saturnia

(Maremma - Provinz Grosseto)

In der Maremma finden Sie die Therme Saturnia, einen Thermalort in der Gemeinde Manciano, Provinz Grosseto. Die Therme Saturnia ist die vielleicht schönste und bekannteste der natürlichen, heißen Quellen in der Toskana.

Es ist eine Streicheleinheit für Körper und Geist in dem türkisblauen Wasser zu versinken und tatsächlich fühlt man sich nach einer Zeit in der Quelle erholt, gesund und wunderschön.

Die Gase Schwefelwasserstoff und Kohlendioxid in Verbindung mit verschiedenen Mineralsalzen und die optimale Temperatur von 37 Grad Celsius machen das Wasser fast zu einem Allheimittel und kosmetischen Zauberwasser.

Das Wasser kann auch getrunken werden, dann kommt die antioxidative Wirkung zur Geltung. Durch die Blockade der freien Radikale wird der Alterungsprozess der Zellen verlangsamt. Ein natürlicher Jungbrunnen.

Die Thermalquellen liegen ca. 1 Km südlich des Ortes und zogen schon die alten Römer an. Das Wasser stammt von den Hängen des erloschenen Vulkanes Monte Amiata. In ca. 200m Tiefe sammelt sich dort das Regenwasser und reichert sich mit Schwefel an. Erst nach 30 Km gelangt das Wasser dann in Saturnia an die Oberfläche. 

Das Baden in den natürlich geschaffenen, kalkhaltigen Sinterbecken in der Cascate del Mulino ist kostenlos. Es gibt einen Parkplatz und auch einen Imbiss.

In der Nähe befindet sich auch ein Kurzentrum, in dem Sie verschiedene Kuren und Anwendungen erhalten.

GPS:  42.648060, 11.512546

Therme Petriolo - Bagni di Petriolo

(Provinz Siena - nahe Provinz Grosseto)

Die natürlichen, heißen Quellen in Petriolo waren schon den Etruskern bekannt. Der Ort liegt 12 km vom Hauptort Monticiano, 26 km südlich der Provinzhauptstadt Siena und ca. 77 km von Florenz entfernt. Die Thermen Petriolo münden in den Fluss Farma, der direkt an der Grenze zu der Provinz Grosseto liegt und zur Gemeinde Civitella Paganico gehört.

Das Baden in der Therme Petriolo ist kostenlos. Die Becken haben verschiedene Temparaturen, nach unten wird es immer kälter und ganz unten kann man sich im kühlen Flussbett abkühlen und auch richtig schwimmen. Gerade diese Wechseltemparaturen sind besonders gesund, das wärmste Becken ist über 42 Grad Celsius. 

 

Die Wirkung der Therme Petriolo

Das sulfat-, fluor-,kalk-, und magnesiumhaltige Wasser wirkt besonders auf den Bewegungsapparat, auf die weiblichen Geschlechtsorgane und die Atemwege.

 

Sonstiges

Manchmal gibt es einen kleinen Imbisswagen an der Straße, bei dem Sie Getränke, Broote und Snacks kaufen können. Viele bringen sich aber auch ein kleines Picknick mit oder es wird auf den umliegenden Plätzen gegrillt. 

Alternativ kann auch das kostenpflichtige Thermalbad Petriolo besucht werden. Dort können verschiedenen Anwendungen genossen werden von der Fango-Packung bis zur Anti-Stress-Massage.

Wenn Sie schon dort sind, können Sie ganz in der Nähe auch die Burgruine Castello di Petriolo und eine alte Kapelle aus dem 14. Jahrhundert, die Capella di San Niccolò  besichtigen.

Gambassi Therme - Gambassi Terme

(Provinz Florenz)

Die Thermalquellen des Acqua Salsa di Pillo sind bereits seit dem 14. Jahrhundert bekannt. Es wurden Teile von Thermalanlagen aus der Zeit der Etrusker und Römer gefunden, die heute im Rathaus ausgestellt werden. 

Heute sind die Thermalanlagen zu einem modernen Thermalbad umgebaut worden.

Die Gemeinde ist schon seit dem Mittelalter für die Glasproduktion bekannt. Seit 1996 gibt es dazu eine dauerhafte Ausstellung über die Glasproduktion in Gambassi zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert.

Bagni di Lucca – Bäder von Lucca

(Provinz Lucca)

Thermalbad im Tal des Lima ca. 25 km nördlich von Lucca.

San Casciano di Bagni

(Provinz Siena)

Hier finden sich über 42 Quellen die die drittgrößte Menge Thermalwasser in Europa an die Oberfläche befördern. Der Ort liegt ca 70 km von Siena und 110 km von Florenz entfernt. 

Casciana Terme

(Provinz Pisa)

Hier finden Sie schwefel-, kalk- und natronhaltiges Wasser mit einer Temp3ratur von 36 Grad Celsius. Die Kuren helfen besonders bei Atemwegserkrankungen, Venenleiden und motorischen Störungen.

Nur 30 km von Pisa und 60 km von Florenz.

Bagni San Filippo

(Provinz  Siena)

Diese Thermalanlagen bestehen seit 1816 und befinden sich ca. 50 km von Siena und 100 km von Florenz entfernt.

Bagno Vignoni

(Provinz Siena)

In der Renaissance und dem Mittelalter war dies die prächtigste Thermenanlage. Ein besonderes Highlight sind die Grotten von Bagno Vignoni.

Sehr beeindruckend ist auch der Parco dei Mulini, ein Mühlenpark inmitten des Thermalwassers.

Montecatini Terme

(Provinz Pistoia)

Der gleichnamige Kurort ist eines der berühmtesten und auch größten Heilbäder in ganz Italien. 

Das bekannteste Thermalbad unserer Zeit bietet Trinkkuren gegen Magen-, Darm-, Galle- und Leberleiden. Auch Hautkrankheiten, Atemprobleme, Rheuma und Diabetes können mit verschiedenen Behandlungen gelindert werden.

Sehenswert ist auch das zur Gemeinde gehörende Bergdorf Montecatini Alto und die älteste sich noch in Betrieb befindliche Standseilbahn Italiens.

Ganz in der Nähe befindet sich die Tropfsteinhöhle Grotta Maona, die von April bis Oktober besichtigt werden kann.

Thermalzentrum Sassetta

(Maremma – Provinz Livorno)

Das Thermalzentrum liegt in der Maremma, nahe Suvereto. 

Thermalsee Venturina

(Provinz Livorno)

Diesen natürlichen Thermalsee finden Sie im Norden der Stadt Venturina. Die Temperatur beträgt ca. 36 Grad.


apple

Who We Are...

Stella Toscana ist ein familiengeführtes Unternehmen und dauerhaft für Sie in der Mitte der Toscana vor Ort.
Als Teil der Busy as a Bee OHG (kurz BaaB) mit Sitz in Deutschland, arbeiten wir mit deutschen Steuersätzen und nach deutschem Recht.

2007 gründeten wir, Jeannette & Sven Hoppe, mit der Busy as Bee OHG unsere gemeinsame Firma für Online-Marketing und Webdesign.
Seit 2012 leben wir mit unseren drei Kindern Chiara, Joel und Coralie, sowie mit vielen Tieren in userer Wahlheimat, der Toskana.
Hier sammelten wir intensive Erfahrungen und Kenntnisse über die Toskana, insbesondere den Immobilienmarkt und die typisch toskanische Lebensweise.
So entstand aus der Verbindung von professionellem Marketing, den Erfahrungen, Kontakten und der Liebe zur Region dann Stella Toscana.
cog

What We Do...

Unsere Kontakte reichen durch die komplette Toskana und ermöglichen uns, für Sie die besten Immobilien zum mieten und kaufen anbieten zu können.

Viele Italiener sprechen nur Italienisch und haben nicht die Möglichkeit, Ihre Immobilien international anzubieten.
Wir machen es für alle Seiten einfach und schaffen die Verbindung, um Gast oder Käufer und die besten Immobilien zusammenzubringen.

Wir...
  • vermieten, vermitteln und betreuen Ferien-Immobilien vom kleinen Ferienhaus bis zur größeren Hotelanlage.
  • unterstützen Sie bei der Auswahl und dem Kauf der absoluten top Immobilien, die der toskanische Markt zu bieten hat.
refresh

Why Choose Us?

- warum sollten Sie sich nicht für die beste Immobilien-Betreuung in der Toskana entscheiden?

Wir haben die schönsten Immobilien und die besten Kontakte-
Wir arbeiten mit den renommiertesten Makler-Agenturen eng zusammen...
Wir kennen aber auch den unscheinbaren Bauern von Nebenan, der ein verborgenes, traumhaftes Anwesen mit Weinbergen besitzt und eigentlich vermieten oder verkaufen möchte.

Als baldiger Besitzer einer Toskana-Immobilie haben Sie zahlreiche Fragen...
Die wir Ihnen in Ihrer Sprache beantworten.

Für komplizierte rechtliche Themen können Sie auf unsere Kontakte zu Rechtsanwälten, Notaren und weiteren hilfreichen Personen zurückgreifen.

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg durch die Toskana.
Die Immobilien auf den folgenden Seiten stellen eine gute Auswahl unseres Portfolios dar. Sollte DIE RICHTIGE für Sie nicht dabei sein, lassen Sie uns bitte Ihre Suchkriterien per Email zukommen. Wir werden Ihnen dann passende Immobilien, die noch nicht online zu finden sind, vorschlagen.